Momentaufnahmen

Was ist Realität? – Ich schaue im Traum in ein leeres Kindergesicht – erstarrt.

Was ist wirklich? – Dieser schöne Frühlingsanfang?

Wenn der Wind gerade nicht beißt, kann man schon Minigolfen.

Gäste sitzen am Südstrand mit Knieperbrötchen und warten auf die Ankömmlinge.

Die ‘Helgoland’ hat gerade angelegt und in einer Viertelstunde werden Koffer übers Pflaster rattern – die Luft von Ahs und Ohs und Gesprächen sirren.

Nur eine Fahne auf der Siemensterrasse zeigt, dass nicht alles wie jedes Jahr ist….

Die Basstölpel setzen ihren Zyklus fort.

Sie wissen nicht, was die großen Zweibeiner gerade anstellen. Ist auch egal, denn es ist Zeit,

die nächste Generation anzusetzen, .

Manchmal finde ich es beruhigend, dass diese ganze Herrlichkeit auch ohne uns Menschheit kann.

Dennoch – als Teil dieser Spezies finde ich es schade, womöglich den Auftrag so zu verfehlen:

‘Krone der Schöpfung’, das bedeutet nicht, sich diesen Planeten zu unterwerfen und sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen.

Die Schöpfung zu krönen, wäre der Gesang auf die Schönheit dieser Welt und auf das Spiel mit ihr, ohne sie zu brechen.

Ich finde auf dem Friedhof diesen Engel –

wahrhaftig entrückt.

Denn irgendjemand nahm ihn dort fort, wohin er einmal als Schutzengel gesetzt worden war. Jetzt steht er neben dem Abfallplatz des Friedhofes – und wartet…..

‘Alles fließt’, sagte ein griechischer Philosoph vor ca. 2500 Jahren. –

“Das Große bleibt groß nicht und klein nicht das Kleine….”

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.