Aufräumen

Welcher Künstler malt das? – Immerzu – und jeden Tag ein wenig anders?

James Krüss hat dazu eine eindeutige Antwort ;-)).

Die Vögel beginnen mit dem Nestbau.

Die Plastikreste, mit denen die Basstölpel gerne ihre Nester auspolstern, hat jemand an den richtigen Ort geräumt.

Auch die großen Zweibeiner bereiten den Saisonstart vor.

Überall auf dem Felsen wird geputzt, gestrichen, gehämmert ….

die Gärten sind aufgeputzt ….

und wo es keinen Garten gibt, bewacht ein Seemann die Töpfe vor der Haustür.

Es müssen nicht immer Eier sein….

Manche Insulaner sind optimistisch, stellen schon Stühle und Tische bereit

…und suchen neues Personal ….

Der Hund der Friseurin hat wieder seinen alten Platz eingenommen.

Der Einzelhandel bereitet sich schon auf die Luca-App vor. Sie verspricht den Location-Betreibern eine Erleichterung bei den Kontaktnachweisen der Kunden. – Zumindest den Papierkrieg würde sie erleichtern.

Aber noch muss – zumindest bis zum 28.03. – Abstand gehalten werden: also vorläufig kein gemütliches Käffchen mit (Fast-)Kuschelfaktor.

Was dann kommt? –

In dem Informationsrundschreiben des Rathauses findet sich eine Vision:

Helgoland als grünes, innovatives Fleckchen mitten in der Nordsee. ….

Ja dann …. .

dann komme ich im nächsten Leben als Künstlerin zurück und bringe meinen Liebsten mit …