In eigener Sache

Wie in einem Bühnenhaus irgendwann die Intendanz und die Regie übergeben werden muss, so ist es auch beim halunder blog.

Ein früherer Autor ist gegangen. Eine Autorin – Frida – tritt die Nachfolge an. Wer Frida ist, kann im Impressum nachgelesen werden.

Der Rahmen, den der frühere Autor John Raoul Dombart angelegt hat, ist ein sehr schöner und soll erhalten bleiben.

Aber Frida, als die ich den blog weiterführe, wird vielleicht hier oder da andere Akzente setzen und einen eigenen Stil entwickeln. An die alten Geschichten, die der geliebte Autor toll erzählt hat, werden sich neue anschließen.

Wem dies nicht gefällt, sollte seine feeds zu diesem blog löschen. Den ‘alten ‘blog’ ohne meine Fortsetzung kann man auch unter

https://conifer.rhizome.org/despens/dombart/https://halunder.blog/

genießen.

One thought on “In eigener Sache

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.