Feierabend

Gestern gab es zwei super Gästeführungen (yippie!) und zwei kaputte Freifunk-Router (örks). Dann Feierabend.

Auf dem Heimweg sitze ich kurz an der Oberlandtreppe und sehe, wie auch die Offshore-Leute vom Arbeitsplatz im Windpark nach Hause fahren.

And so it goes, wie der großartige Kurt Vonnegut zu sagen pflegte. Alles ganz normal auf dem Felsen.

One thought on “Feierabend

Comments are closed.