Das andere Rauschen (revisited)

Drei Wochen auf dem Festland gehen zu Ende. Schön wars, so viele Freunde wiederzusehen. Den Rest… den Rest könnt ihr behalten.

Das Gebrumme der Autos, der Züge und Klimaanlagen fällt mir schon fast nicht mehr auf. Etwas Anderes bleibt aber eigenartig. Überall steht irgendetwas geschrieben:

Hallo, blink, äh du, leucht, ich bin eine Nachricht, flimmer, beachte mich doch mal, entschlüssle mich, tu dies und das…

Manchmal ist das beunruhigend, wo es eigentlich beruhigend sein soll.

image

Manchmal ist es auch einfach nur… rätselhaft.

image

image

image

image

Klar gibt es auch auf dem Felsen Schilder, Wegweiser und sogar etwas Reklame. Nur von allem etwas weniger.

Ein Rauschen ganz anderer Art, nicht im Hörnerv, sondern im, äh, Lesenerv. Lesenerv, gibts sowas überhaupt?

In zweieinhalb Stunden geht das Schiff zurück.